Über AKV

Häufig gestellte Fragen
(FAQ)

Sie haben es eilig? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu beglaubigten Übersetzungen noch einmal kurz und knapp zusammengefasst.

Welche Sprachen übersetzen Sie?

Ich bin allgemein ermächtigte Übersetzerin für Englisch und Deutsch.

Trotz hervorragender Fremdsprachenkenntnisse übersetze ich gemäß dem Muttersprachenprinzip fast ausschließlich in die deutsche Sprache. So kann ich die Richtigkeit meiner Übersetzung in sprachlicher und inhaltlicher Hinsicht sicherstellen.

Bei beglaubigten Übersetzungen ins Englische weiche ich von diesem Prinzip ab und arbeite mit einer erfahrenen englischen Muttersprachlerin zusammen, um die höchstmögliche Qualität sicherstellen zu können.

Wann brauche ich eine beglaubigte Übersetzung?

Viele Behörden im In- und Ausland benötigen eine offizielle Übersetzung von fremdsprachigen Dokumenten, um diese anerkennen zu können. Typische Dokumente, von denen eine beglaubigte Übersetzung angefertigt wird, sind z. B. Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Führungszeugnisse, Universitätsdiplome, Arbeitszeugnisse, Gehaltsnachweise, Kontoauszüge, Führerscheine oder Scheidungsurteile.

Die beglaubigte Übersetzung dieser Dokumente kann zum Beispiel bei Gericht, der Ausländerbehörde, Universitäten, dem Bürgeramt, potentiellen Arbeitgebern und anderen offiziellen Stellen vorgelegt werden.

Wird Ihre beglaubigte Übersetzung in ganz Deutschland anerkannt?

Ja. Beglaubigte Übersetzungen von einem in Deutschland ermächtigten/beeidigten/öffentlich bestellten oder vereidigten Übersetzer werden in ganz Deutschland anerkannt. Der Ort der Ermächtigung ist unerheblich.

Sie müssen nicht in Berlin wohnen, um mich zu beauftragen.

Benötigen Sie das Dokument im Original oder reicht eine Kopie aus?

In der Regel reicht es aus, wenn Sie mir eine vollständige Kopie des Dokuments als Foto oder Scan per E-Mail schicken und das Originaldokument dann zusammen mit der Übersetzung bei der zuständigen Behörde einreichen. Ich hefte die Übersetzung mit einer Kopie des Ausgangstextes zusammen, sodass Original und Kopie miteinander verglichen werden können.

In seltenen Fällen besteht die zuständige Behörde auf einer Übersetzung anhand des Originals. Wenn Sie mir das Originaldokument mitbringen, kann ich in der Bestätigungsformel auf Wunsch auch gerne vermerken, dass das Original vorgelegen hat.

Können Sie auch Originaldokumente beglaubigen oder deren Echtheit bestätigen?

Nein, dafür sind Übersetzer nicht zuständig. Informationen zur Vorgehensweise erhalten Sie beim Auswärtigen Amt:

Allgemeine Informationen in englischer und deutscher Sprache
Häufig gestellte Fragen in deutscher Sprache

Haben Sie noch weitere Fragen?

Kein Problem. Ich helfe Ihnen gerne weiter. Hier finden Sie meine Kontaktdaten.